Filmrequisiten / Miniaturen / Eventgestaltung

Miniatur Trebuchet, funktioniert, verschiesst kleine Steine 10m weit.
Kerzenständer von Lord of the Rings, Architekur von den Zwergen, mit Cirth Erebor Runen geschnitzt und gedrechselt, aus Nussbaumholz.
Kerzenständer, gedrechselt, nachbildung vom Turm "Barad dûr".
Miniaturkerzenständer, Nachbildung einer Säule aus der Kammer von "Mazarbûl".
Kerzenständer, Nachbildung "Anduril" Flamme des Westens.
Nachbildung des Turms "Orthanc" des Zauberers "Saroman" aus "Lord of the rings".
Eine Miniatur von „Balins Grab“ aus dem Film Lord of the Rings , The Fellowship of the Ring. Dieser Nachbau machte ich für das "Herr der Ringe Henkersmahl".
Balistenturm inspiriert aus dem Film : "The Hobbit Desolation of Smaug" aus der Archidektur von "Lake Town" Seestadt. Dieser Turm enthält im Geländer dieselbe Geometrie wie diejenige des Filmsets. Nur dass dieser einen Ausschnitt der dritten Plattform des Seestadt Glockenturms darstellt. Die darauf gesetzte Windlanze verschiesst Pfeile von 1.30 m über 50 meter Weit. Derzeit ist das Projekt in Wartung und wird noch verbessert.
Zwei Ratanbögen sind das Herzstück der Abschussvorrichtung. Diese werden von Hand an einer Schelle in einem Schlitten nach unten gezogen. Durch einen Abzug wird der Schuss dann ausgelöst.
Der Schleuderarm der Baliste. Zur Archidekturgestaltung von Seestadt war das tragende Tiersymbol der Fisch. Hier habe ich mich bei der Gestaltung des Abzugs künstlerisch ausgetobt und ihn in Fischform gestaltet. Im oberen Loch ist eine Aretierung für einen Sicherheitsstift der Verhindert dass die Waffe unbeabsichtigt auslöst.

Ich habe auch schon Fertigstellungen für Filme gemacht und für viele historische wie auch Fantasyevents. Einer der prädistenierten Projekte war für mich der Film vom Verein „Liberi Ensis“ den wir seit vier Jahren mit der Hilfe von Historikern und talentierten Kameraleuten von der Vorproduktion bis hin zur Endfertigung erarbeiteten.

Meine Aufgabe war neben dem spielen einer Rolle im Film zu allererst sämtlichen eigenen historischen Kleider und die Bögen wie die Pfeile mit dem Köcher der Bogenschützen herzustellen. Dies umfasste unsere gesamte Ausrüstung. Ebenso haben wir an Aussensets gebaut wie in der Burg Strättligen den gesamten Innenhof mit einer Holztreppe und einem Holzbrunnen versehen welches eine phantastische Herausforderung an mich war.

In zusammenarbeit mit „Liberi Ensis“ war das ein geniales Projekt bei dem wir jetzt noch an der Endfertigung arbeiten. Details zum Film gibt es unter den Links „1251 Film“.

Solche Aufgaben nehme ich mir auch künftig an und möchte grossen Wert darauf legen die Wünsche zu erfüllen. Sei es in der Filmindustrie wie auch in der Gestaltung von Anlässen die eine spezielle Kulisse und Stimmung benötigen.

Hier sehen Sie auch einige Fotos von anderen Projekten zum Thema "Filme" seinen es nachbauten aus "Game of Thrones", Waffen aus "Herr der Ringe" und den Hobbit Verfilmungen. Seien es Möbel oder Miniaturen zu gewissen Filmsets. Hier findet ihr einen kleinen Eindruck von einem Teil was ich schon hergestellt habe.